Wie bildet eine basische Ernährung die Grundlage für eine optimale Gesundheit? Wie können Beschwerden und Krankheiten durch eine basenüberschüssige Ernährung gelindert oder sogar geheilt werden? Und wie kann ich eine basische Ernährung in meinen Alltag einbauen?

Das wirst du lernen:

  • Was basische Ernährung ausmacht
  • Was der Säure-Basen-Haushalt ist
  • Welche Auswirkungen basenbildende Nahrungsmittel auf den Organismus haben
  • Was du essen kannst, damit du eine optimale Gesundheit deines Körpers aufrechterhältst
  • Wie du eine Übersäuerung feststellen und beheben kannst
  • Wie du dich langfristig basenüberschüssig ernährst
  • Wie du Zivilisationskrankheiten wie Diabetes oder Bluthochdruck mit einer basenüberschüssigen Ernährungsform vorbeugen und lindern kannst
  • Wie Basenfasten funktioniert und du deinen Körper entschlacken kannst

Dieser Kurs ist für dich geeignet, wenn du:

  • eine Grundlage für eine optimale Gesundheit schaffen willst
  • endlich Klarheit über gesunde Ernährung erlangen möchtest
  • erfahren möchtest wie du gesünder, glücklicher und länger leben kannst
  • bereits Anzeichen und Symptome einer Übersäuerung hast dazu zählen:
    • Chronische Müdigkeit, Konzentrationsstörungen,
      Schlafprobleme oder Gereiztheit
    • Bindegewebsschwäche
    • Bluthochdruck
    • Gelenk- und Gliederschmerzen
    • Verdauungsprobleme
    • Kopfschmerzen oder Migräne
    • Haarausfall, Brüchige Nägel oder Hautprobleme
    • Geschwächte Abwehrkräfte
    • Osteoporose
    • Gicht oder Rheuma
    • Übergewicht
    • Nieren-, Gallen- oder Lebersteine
    • Krebs

Das ist im Kurs enthalten:

  • Wertvoller und unterhaltsamer Vortrag zur basischen Ernährung
  • Fragerunde und Austausch in der Gruppe
  • Ein begleitendes Handout mit generellen Informationen zur basenüberschüssigen Ernährung
  • Ein Handout mit basischen Rezepten für zu Hause
  • Eine basische Einkaufsliste für deinen nächsten Einkauf
  • Gemeinsames Essen von basenüberschüssigen Lebensmitteln, die wir für den Kurs vorbereitet haben
  • Getränke während des Kurses: Wasser und Tee

Beschreibung

Heutzutage bekommen wir so viele unterschiedliche Informationen über Gesundheit und Ernährung, dass wir oftmals gar nicht wissen, wie wir mit einer gesunden Ernährung beginnen sollen. Was gilt als gesund und wie bildet eine basische Ernährung die Grundlage für eine optimale Gesundheit? Wie können Beschwerden und Krankheiten durch eine basenüberschüssige Ernährung gelindert oder geheilt werden? Und wie kann ich eine basische Ernährung überhaupt in meinen Alltag einbauen? In diesem Kurs beantworten wir diese Fragen. Wir stellen dir das nötige Wissen zur Verfügung, um dir die Umstellung auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu erleichtern.

Dass bei unserer modernen Ernährungsweise saure Stoffwechselabfälle anfallen, lässt sich oftmals nicht vermeiden. Fertigprodukte und Fast Food, aber auch Backwaren und andere verpackte Produkte, sind nicht mehr frei von Zusatzstoffen. Unsere Mahlzeiten enthalten immer weniger frische Zutaten und zu viele künstliche Zusätze. Der hohe Gehalt an Eiweiß und Fett in unserer Ernährung sorgt langfristig für eine enorme Säurelast in unserem Körper. Insbesondere der hohe Konsum von tierischen Produkten wie Fleisch, Wurst, Käse und Milchprodukte spielen eine entscheidende Rolle bei der Säurelast im Körper. Bleibt die Säurebelastung über längere Zeit zu hoch, kann unser Organismus den Säureüberschuss irgendwann nicht mehr ausgleichen.

Ein übersäuerter Organismus macht sich nicht sofort bemerkbar, kann aber viele verschiedene Symptome bis hin zu schweren Entzündungen und Krankheiten auslösen. Erste mögliche Anzeichen einer Übersäuerung sind Müdigkeit, Störungen der Verdauung, Probleme des Magen-Darm-Trakts sowie Haut- und Haarprobleme. Gewichtszunahme und depressive Verstimmungen können folgen.

Kümmere dich um deinen Körper.
Er ist der wichtigste Ort, den du zum Leben hast.

Obwohl bekannt ist, dass eine Übersäuerung des Körpers für chronische Erkrankungen und Zivilisationskrankheiten ursächlich sein kann, wird in den seltensten Fällen der Säure-Basen-Haushalt eines Patienten überprüft. Daher lernst du in diesem Kurs wie du eine Übersäuerung selbst feststellen und beheben kannst, um die Grundlage für eine optimale Gesundheit zu schaffen.

Informationen

Teilnehmer: 15

Preis: 77,- Euro p.P.

holistic academy

Waldwinkelsweg 15a
47506 Neukirchen-Vluyn
NRW

Über die Dozentinnen

Ich bin Lisa Ophardt, ausgebildete Heilpraktikerin und Referentin für Darmgesundheit. Meine Berufung ist es, andere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten und sie dabei zu unterstützen. Ich möchte Menschen dabei helfen wieder eine Verbindung zu sich und ihrem Körper aufzubauen, sodass sie die Signale des Körpers verstehen und darauf eingehen können. Denn mit ausreichend Wissen bist du dein bester eigener Arzt!

Über die Dozentinnen

Hallo, ich heiße Hanna van Dré. Als ausgebildete und praktizierende Ernährungsberaterin habe ich ein umfassendes Wissen über Krankheitsprävention, Stoffwechselprozesse, Säure-Basen-Haushalt, Mikro- und Makronährstoffe, Lebensmittelkunde sowie über die glasklaren Zusammenhänge von Ernährung und Gesundheit. Den Schwerpunkt meiner Ernährungsberatung lege ich auf eine vollwertige und überwiegend pflanzliche, also basenüberschüssige Ernährung. Mit Freude, Herz, Genuss, Verständnis und ohne dogmatische Ansätze vermittle ich meinen Klienten und Teilnehmern das Wissen und die Umsetzung für ein möglichst langes, gesundes und beschwerdefreies Leben.

Ich bin Lisa Ophardt, ausgebildete Heilpraktikerin und Referentin für Darmgesundheit. Meine Berufung ist es, andere Menschen auf ihrem Weg zu mehr Gesundheit zu begleiten und sie dabei zu unterstützen. Ich möchte Menschen dabei helfen wieder eine Verbindung zu sich und ihrem Körper aufzubauen, sodass sie die Signale des Körpers verstehen und darauf eingehen können. Denn mit ausreichend Wissen bist du dein bester eigener Arzt!

Erfahre als Erstes von neuen Veranstaltungen und Terminen!

Abonniere hier unseren Newsletter kostenlos und unverbindlich: